Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Weiterbildungsseminar der Ausbilder am 27. und 28. Februar 2020 in Gernrode

Thema: Arbeiten mit Auszubildenden im Team

Referentin: Dipl. Ing.agr. Anke Arndt-Storl

Termin: Donnerstag, 27. Februar und Freitag, 28. Februar 2020 

Veranstaltungsort: Cyriakushaus Gernrode
Kirchplatz 1 a
06485 Quedlinburg OT Gernrode
www.cyriakushaus-gernrode.de

Arbeiten findet fast immer im Team statt. Das gilt insbesondere, wenn Auszubildende mit dabei sind. Dies hat große Vorteile, aber nicht immer klappt es reibungslos. „Alte Hasen“ haben ihre Abläufe und Gewohnheiten, da passt oft kein „Neuer“ rein. Neu zusammengesetzte Teams sind nicht eingespielt, die Aufgabenverteilung ist nicht geregelt.
Mit Teams zusammenzuarbeiten heißt nicht nur einzelne Menschen zu berücksichtigen, sondern auch das Zusammenspiel untereinander. Hier gelten besondere „Spielregeln“, die von der Leitung, aber auch von den Teammitgliedern zu berücksichtigen sind.
Um diese „Spielregeln“ soll es in diesem Seminar gehen. Dabei sollen der Praxisbezug, eigene Fragen und Situationen aus dem konkreten Arbeitsleben im Vordergrund stehen.

Inhalte werden u.a. sein:

• Wie entwickelt sich ein Team?
• Wie stelle ich ein Team zusammen?
• Was ist zu berücksichtigen, damit ein Team gut funktioniert?
• Wie führe ich Auszubildende in ein bestehendes Team ein?
• Wie leite ich ein Team?
• Welche Rolle(n) spiele ich selbst in einem Team?
• Wie führe ich Teambesprechungen durch?
• Welche Konflikte treten in Teams auf und wie gehe ich damit um?


anmeldung wda seminar 2020 | pdf 26 kb